Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
2,9 Tonnen Kokain in Rotterdam entdeckt - Spur an den Niederrhein

Rotterdam 2,9 Tonnen Kokain in Rotterdam entdeckt - Spur an den Niederrhein

Rund 2,9 Tonnen Kokain mit einer Empfangsadresse am Niederrhein haben Zollfahnder im Hafen von Rotterdam entdeckt. Der riesige Drogenfund mit einem Wert von etwa 100 Millionen Euro sei bereits am 11.

Rotterdam. Rund 2,9 Tonnen Kokain mit einer Empfangsadresse am Niederrhein haben Zollfahnder im Hafen von Rotterdam entdeckt. Der riesige Drogenfund mit einem Wert von etwa 100 Millionen Euro sei bereits am 11. März in einem Container aus Curaçao gemacht worden, teilte das Zollfahndungsamt Essen am Donnerstag mit. Neben Hausrat befanden sich 100 Umzugskartons mit dem Kokain in dem Container. Eine Spur führt nach Kranenburg in Nordrhein-Westfalen - der Empfangsadresse im Frachtbrief. Während die Drogen bereits vernichtet wurden, dauern die Ermittlungen auch in Deutschland noch an.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Blievenstorf
Goa-Party: Mehr Spaß mit Rauschmitteln?

Beim „Summer Opening“ im südmecklenburgischen Blievenstorf, zu dem rund 800 Gäste zusammengekommen sind, haben Polizeibeamte mehr als ein Dutzend Anzeigen aufgenommen.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr