Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
200 Feuerwehrleute bekämpfen Großbrand in Londoner Hochhaus

London 200 Feuerwehrleute bekämpfen Großbrand in Londoner Hochhaus

Im Zentrum Londons steht seit dem frühen Morgen ein 27-stöckiges Hochhaus in Flammen. Berichten zufolge befinden sich noch Menschen in dem Wohnkomplex.

London. Im Zentrum Londons steht seit dem frühen Morgen ein 27-stöckiges Hochhaus in Flammen. Berichten zufolge befinden sich noch Menschen in dem Wohnkomplex. Die Feuerwehr ist eigenen Angaben zufolge mit 200 Leuten und 40 Löschfahrzeugen im Einsatz. Das Haus im Westen der britischen Hauptstadt brenne vom zweiten bis zum 27. Stock. Die Ursache sei noch unklar. Die Polizei erklärte, es würden mehrere Menschen wegen Rauchvergiftung behandelt. Augenzeugen berichteten auf Twitter, es seien Schreie aus dem Gebäude zu hören.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Altbau in Kreuzberg
Feuerwehrleute stehen vor einem Haus in Kreuzberg. Dort war in einer Wohnung ein Feuer ausgebrochen.

Ein Brand am frühen Morgen reißt die Bewohner eines Wohnhauses in Berlin aus dem Schlaf. Für eine Frau kommt jede Hilfe zu spät.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr