Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
21 Verletzte bei Bombenanschlag auf Jerusalemer Bus

Jerusalem 21 Verletzte bei Bombenanschlag auf Jerusalemer Bus

Bei einem Bombenanschlag auf einen Bus sind in Jerusalem mindestens 21 Menschen verletzt worden, zwei von ihnen schwer.

Jerusalem. Bei einem Bombenanschlag auf einen Bus sind in Jerusalem mindestens 21 Menschen verletzt worden, zwei von ihnen schwer. Ein Sprengsatz sei im hinteren Teil eines Busses explodiert, teilte die Polizei mit. Als Folge der Explosion seien auch Passagiere in einem weiteren Bus verletzt worden. Israelis Ministerpräsident Benjamin Netanjahu kündigte an, dass die Täter und ihre Hintermänner zur Verantwortung gezogen würden. Es war der erste Anschlag auf einen Bus während der seit Anfang Oktober 2015 fortwährenden Gewaltwelle.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Tel Aviv

Tunneleinstürze mit toten Hamas-Mitgliedern in Gaza gab es in den vergangenen Monaten immer wieder. Jetzt findet die israelische Armee erstmals einen Tunnel, der bis nach Israel reicht.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr