Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
22-Jähriger zückt Messer in Zug - Fahrgäste in Panik

Sottrum 22-Jähriger zückt Messer in Zug - Fahrgäste in Panik

Ein 22-Jähriger hat in einem Zug auf der Strecke zwischen Hamburg und Bremen ein Messer gezückt, Fahrgäste bedroht und versucht zuzustechen.

Sottrum. Ein 22-Jähriger hat in einem Zug auf der Strecke zwischen Hamburg und Bremen ein Messer gezückt, Fahrgäste bedroht und versucht zuzustechen. Viele Reisende gerieten bei dem Vorfall in Panik und verließen den Zug am nächsten Bahnhof. Sie fühlten sich an die Vorfälle in Würzburg und München erinnert. Verletzt wurde aber niemand. Der junge Mann war zuvor bei einer Fahrkartenkontrolle durch aggressives Verhalten aufgefallen. In den Morgenstunden stellte sich der Mann selbst. Die Polizei geht davon aus, dass er unter psychischen Erkrankungen leidet und bei der Tat betrunken war.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
München

Für den Innenminister waren es „Explosionen von Gewalt“, die in München zum Tod von neun unschuldigen Menschen führten. Die Bluttat eines jungen Amokläufers schockt Deutschland. Eine Verbindung zum islamistischen Terrorismus sehen die Ermittler nicht.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr