Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
25-jähriger Enkel soll seine Großeltern umgebracht haben

Springe 25-jähriger Enkel soll seine Großeltern umgebracht haben

Ein 25-Jähriger steht im Verdacht, in Springe bei Hannover seine Großeltern getötet zu haben. Der Mann sei festgenommen worden, sagte ein Polizeisprecher.

Springe. Ein 25-Jähriger steht im Verdacht, in Springe bei Hannover seine Großeltern getötet zu haben. Der Mann sei festgenommen worden, sagte ein Polizeisprecher. Beamte hatten die Leichen des Rentnerpaares am Abend entdeckt. Die 82-jährige Frau und ihr 75 Jahre alter Ehemann lagen in ihrer Wohnung. Nachbarn hatten die Polizei alarmiert, weil sie gegen 20.30 Uhr Hilferufe aus der Wohnung im vierten Stock eines Mehrfamilienhauses gehört hatten. Für das Paar kam jedoch jede Hilfe zu spät. Das Motiv des Enkels ist noch unklar.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
15 Disziplinarverfahren

Rechte „Reichsbürger“ bei der Polizei gibt es nicht nur in Bayern. Bund und Länder werden aktiv. Disziplinarverfahren sind aber nicht automatisch die Folge. Und eine Überprüfung aller Beamter ist nicht vorgesehen.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr