Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
250 Kilogramm-Bombe in Berlin entschärft

Berlin 250 Kilogramm-Bombe in Berlin entschärft

In Berlin-Schöneberg konnten rund 10 000 Menschen nach der Entschärfung einer Weltkriegsbombe am frühen Morgen zurück in ihre Wohnungen.

Berlin. In Berlin-Schöneberg konnten rund 10 000 Menschen nach der Entschärfung einer Weltkriegsbombe am frühen Morgen zurück in ihre Wohnungen. Die Entschärfung des 250 Kilogramm schweren Sprengkörpers sei erfolgreich verlaufen, teilten Feuerwehr und Polizei mit. Über Stunden hinweg hatte es wegen des Bombenfundes Einschränkungen im Verkehr gegeben. Die Entschärfung hatte kurz vor 1 Uhr begonnen und etwa eine halbe Stunde gedauert. Die deutsche Bombe mit russischem Zünder war bei Bauarbeiten entdeckt worden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rätsel um getötete Frau
Ein Wolf in einem Wildpark. Nach Angaben eines Gerichtsmediziners wurde eine Engländerin in Griechenland von Wölfen getötet.

Eine Britin setzt per Handy einen Hilferuf ab: Sie werde von wilden Tieren attackiert. Danach verstummt das Signal. Tage später werden die Überreste der Frau gefunden. Ihr Tod gibt Rätsel auf.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr