Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
32-Jähriger vor Kölner Stadtbahn gestoßen und gestorben

Köln 32-Jähriger vor Kölner Stadtbahn gestoßen und gestorben

Ein 32-Jähriger ist in Köln von einer Stadtbahn überrollt und tödlich verletzt worden. Die Polizei vermutet, dass jemand ihn zwischen die Waggons der Bahn stieß.

Köln. Ein 32-Jähriger ist in Köln von einer Stadtbahn überrollt und tödlich verletzt worden. Die Polizei vermutet, dass jemand ihn zwischen die Waggons der Bahn stieß. Das zeigten Videoaufnahmen der Überwachungskamera an der Haltestelle Chlodwigplatz. Der Verdächtige sei nach der Tat am Freitagabend in der Menge untergetaucht. Eine Mordkommission versucht, ihn mit dem Video zu identifizieren und den genauen Hergang zu klären.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Familienauto mit Marotten
Flexibler Meriva: Unter anderem kennzeichnen die Zweitauflage des Opel-Vans ab 2010 sich gegenläufig zu den Fronttüren öffnende Fondtüren.

Der Opel Meriva fährt nicht ganz zuverlässig. Mängel weist das Familienauto vor allem an Lenkgelenken und Antriebswellen auf. Bei einem Jahrgang sieht es besonders schlecht aus.

mehr
Mehr aus Justiz
Beilagen
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr