Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Abdeslam wollte sich bei Deutschland-Länderspiel in die Luft jagen

Abdeslam wollte sich bei Deutschland-Länderspiel in die Luft jagen

Paris (dpa) – Der in Brüssel gefasste mutmaßliche Paris-Attentäter Salah Abdeslam wollte sich am 13. November beim Länderspiel Deutschland-Frankreich im Stade de France in die Luft sprengen.

Paris (dpa) – Der in Brüssel gefasste mutmaßliche Paris-Attentäter Salah Abdeslam wollte sich am 13. November beim Länderspiel Deutschland-Frankreich im Stade de France in die Luft sprengen. Doch er habe einen Rückzieher gemacht - das habe der 26-Jährige nach seiner Festnahme in Brüssel den belgischen Ermittlern gestanden, so der französische Staatsanwalt François Moulins in Paris. In Frankreich soll Abdeslam auch der Prozess gemacht werden, die belgische Regierung signalisierte ihre Bereitschaft, Abdeslam rasch auszuliefern. Das kann jedoch noch einige Wochen dauern. Zudem will sich Abdeslam gegen seine Auslieferung nach Frankreich wehren.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Paris

Bei einer koordinierten Anschlagsserie in Paris töten radikale Islamisten am 13. November insgesamt 130 Menschen.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr