Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Ägypten: 31 Todesurteile wegen Anschlag auf Generalstaatsanwalt

Kairo Ägypten: 31 Todesurteile wegen Anschlag auf Generalstaatsanwalt

Ein ägyptisches Gericht hat 31 Menschen wegen des Mordes an dem ehemaligen Generalstaatsanwalt des Landes zum Tode verurteilt. Das berichtete das staatliche Fernsehen.

Kairo. Ein ägyptisches Gericht hat 31 Menschen wegen des Mordes an dem ehemaligen Generalstaatsanwalt des Landes zum Tode verurteilt. Das berichtete das staatliche Fernsehen. Gegen den Richterspruch kann Berufung eingelegt werden. Hischam Barakat wurde 2015 bei einem Bombenattentat in Kairo getötet. Dem Anschlag folgte eine weitreichende Verschärfung der Sicherheitsgesetze in dem Land.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Klage von Verbraucherzentralen
SMS mit sogenannter „mobileTAN“ zur Verifikation von Banküberweisungen. Der Bundesgerichtshof (BGH) klärt, ob Institute dafür extra kassieren dürfen.

Beim Online-Banking lassen sich etliche Kunden ihre Transaktionsnummern (TAN) per SMS aufs Handy schicken - der Bundesgerichtshof (BGH) klärt ab heute, ob Institute dafür extra kassieren dürfen.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr