Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Ägyptisches Militär vermeldet Tod von IS-Anführer auf dem Sinai

Kairo Ägyptisches Militär vermeldet Tod von IS-Anführer auf dem Sinai

Das ägyptische Militär hat dem Terrornetzwerk IS auf der Sinai-Halbinsel nach eigenen Angaben einen schweren Schlag versetzt.

Kairo. Das ägyptische Militär hat dem Terrornetzwerk IS auf der Sinai-Halbinsel nach eigenen Angaben einen schweren Schlag versetzt. Bei einer Anti-Terror-Operation soll der Anführer des Sinai-Ablegers der Dschihadisten getötet worden sein, vermeldete das ägyptische Militärs. Wann die Operation durchgeführt wurde, ist nicht bekannt. Die Terrorgruppe Ansar Beit al-Makdis hatte das Chaos und Sicherheitsvakuum auf dem Sinai nach den Wirren der Revolution von 2011 ausgenutzt und sich auf der ägyptischen Halbinsel festgesetzt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Im Anti-Terror-Kampf sendet die Koalition weiter gegensätzliche Signale. Die SPD sieht eine stärkere Einbeziehung der Bundeswehr skeptisch - die Ministerin treibt solche Szenarien dennoch voran.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr