Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra AfD-Politiker Münzenmaier zu Bewährungsstrafe verurteilt
Extra AfD-Politiker Münzenmaier zu Bewährungsstrafe verurteilt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:14 18.10.2017
Mainz

Für seine Beteiligung an einem Überfall auf Fußball-Fans ist der rheinland-pfälzische AfD-Politiker Sebastian Münzenmaier zu einer Haftstrafe von sechs Monaten auf Bewährung verurteilt worden. Die Bewährungszeit setzte das Amtsgericht Mainz auf drei Jahre an. Der mittlerweile gewählte Bundestagsabgeordnete hat sich demnach der Beihilfe zur gefährlichen Körperverletzung schuldig gemacht hat. Er habe Dutzenden anderen Mitgliedern der Ultra- und Hooliganszene des 1. FC Kaiserslautern geholfen, Anhängern des Fußballvereins Mainz 05 aufzulauern und sie zu verprügeln.

dpa

Mehr zum Thema
Politik Auch Parteiaustritt möglich - Weiterer AfD-Mann verlässt Landtagsfraktion

Der personelle Aderlass bei der AfD in Sachsen hält an. Derweil will Frauke Petrys „Blaue Wende“ eine Art Sammelbecken für gemäßigte Wutbürger sein. Ein früherer Mitstreiter räumt ihr keine Chancen ein.

13.10.2017

Viele prominente Mitglieder kehren der AfD den Rücken - und kritisieren ihren rechten Kurs. Spitzenmann Gauland sieht für eine weitere Partei allerdings keine Marktlücke. Und wie geht es mit Rechtsaußen Höcke weiter?

14.10.2017

In dem kleinen Ort in Brandenburg herrschte Entsetzen, als bekannt wurde, dass ein junger Mann auf seiner Flucht zwei Polizisten überfuhr. Er soll zuvor seine Großmutter getötet haben. Jetzt beginnt der Prozess.

17.10.2017