Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
AfD-Wahlkampfhelfer in Kreuzberg angegriffen

Berlin AfD-Wahlkampfhelfer in Kreuzberg angegriffen

Mehrere Menschen haben einen AfD-Wahlkampfhelfer in Berlin-Kreuzberg attackiert. Wie die Polizei mitteilte, stellte der 58-Jährige gestern Plakate auf, als ihm ein ...

Berlin. Mehrere Menschen haben einen AfD-Wahlkampfhelfer in Berlin-Kreuzberg attackiert. Wie die Polizei mitteilte, stellte der 58-Jährige gestern Plakate auf, als ihm ein vorbeifahrender Radfahrer eine Flasche über den Kopf schlug. Der Radfahrer flüchtete unerkannt. Der Wahlkampfhelfer musste jedoch nicht ärztlich behandelt werden. Kurz darauf kamen weitere Personen hinzu und beschimpften den Mann. Die Polizei rückte mit mehreren Einsatzkräften an und beruhigte die Situation. Die Ermittlungen übernahm der Staatsschutz.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Die Grünen wollen in diesem Wahlkampf vieles besser machen als im letzten. Ob das klappt, wird auch von den beiden Spitzenkandidaten abhängen. Die Anwärter präsentieren sich mit deutlichen Botschaften.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr