Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Allianz gegen Einbrecher in Süddeutschland

München Allianz gegen Einbrecher in Süddeutschland

Bei einer dreitägigen Aktion zur Bekämpfung von Einbrecherbanden in Süddeutschland haben die Fahnder 26 Menschen vorläufig festgenommen.

München. Bei einer dreitägigen Aktion zur Bekämpfung von Einbrecherbanden in Süddeutschland haben die Fahnder 26 Menschen vorläufig festgenommen. In sechs Fällen wurden Haftbefehle ausgestellt, wie Bayerns Innenminister Joachim Herrmann in München sagte. Insgesamt seien mehr als 10 000 Fahrzeugen und Menschen kontrolliert worden. Beteiligt waren an der Aktion auch Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz. Die Polizei hatte mit den Schwerpunktkontrollen gezielt nach Einbrecherbanden gefahndet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Aachen

Deutsche, niederländische und belgische Polizeibehörden machen gemeinsam Front gegen international agierende Einbrecherbanden.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr