Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Amokschütze kommt in Psychiatrie
Extra Amokschütze kommt in Psychiatrie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:13 12.04.2016
Ansbach

Der Amokschütze aus Mittelfranken wird in einem psychiatrischen Krankenhaus untergebracht. Das hat das Landgericht Ansbach entschieden. Der 48-Jährige habe im vergangenen Sommer in zwei Ortsteilen von Leutershausen bei Ansbach zuerst eine 82-jährige Frau und danach einen 72 Jahre alten Radfahrer erschossen. Danach fuhr er weiter und schoss noch auf eine Autofahrerin und auf einen Traktorfahrer.

dpa