Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Angriff auf Zwölfjährigen ging von anderem Kind aus

Euskirchen Angriff auf Zwölfjährigen ging von anderem Kind aus

Ein Mitschüler soll für den Angriff auf den lebensgefährlich verletzten Zwölfjährigen in Euskirchen verantwortlich sein.

Euskirchen. Ein Mitschüler soll für den Angriff auf den lebensgefährlich verletzten Zwölfjährigen in Euskirchen verantwortlich sein. Dieser Verdacht habe sich erhärtet, nachdem man weitere Kinder befragt habe, gab die Polizei bekannt. Bei dem mutmaßlichen Prügel-Angreifer handele es sich um einen anderen Jungen im strafunmündigen Alter - also unter 14 Jahre. Die Attacke am Donnerstag habe sich auf dem Schulgelände während des Schulbetriebs ereignet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Euskirchen

Bei einer Prügelattacke ist ein zwölfjähriger Junge in Euskirchen in Nordrhein-Westfalen möglicherweise von Mitschülern lebensgefährlich verletzt worden.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr