Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Anschlagsziel Bundesliga - Ermittlungen gegen vier Männer
Extra Anschlagsziel Bundesliga - Ermittlungen gegen vier Männer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:13 11.08.2016
Anzeige
Duisburg

Vier festgenommene mutmaßliche Islamisten sollen nach Erkenntnissen der Duisburger Staatsanwaltschaft einen Anschlag auf ein Spiel der Fußball-Bundesliga verabredet haben. „Wir haben aber bislang keine konkreten Hinweise auf Ort und Ziel“, sagte Behördensprecherin Anna Christiana Weiler. Es sei nicht klar, ob es um ein Spiel der ersten, zweiten oder dritten Liga gegangen sei. Die Polizei hatte am Freitag einen Verdächtigen in Rheinland-Pfalz und gestern drei weitere Männer in Dinslaken festgenommen. Alle hatten in einem Asylbewerberheim in Dinslaken gewohnt.

dpa

Mehr zum Thema

Ein Zeuge gibt in NRW den Tipp, dass möglicherweise ein islamistischer Anschlag geplant ist. Daraufhin wird ein Verdächtiger in der Pfalz festgenommen. Die Ermittler geben jedoch teilweise Entwarnung.

10.08.2016

Ein Spezialeinsatzkommando der Polizei hat im pfälzischen Mutterstadt einen mutmaßlichen Islamisten festgenommen.

09.08.2016

Die Sicherheitsbehörden greifen durch: In Rheinland-Pfalz wird ein mutmaßlicher Islamist festgenommen, in NRW kurz darauf ein zweiter Verdächtiger. Fast zeitgleich werden Räume mutmaßlicher IS-Unterstützer durchsucht.

11.08.2016
Anzeige