Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Aufregung um verletzten Bürgermeister in Schleswig-Holstein

Oersdorf Aufregung um verletzten Bürgermeister in Schleswig-Holstein

Nach einem Angriff auf den Bürgermeister einer kleinen Gemeinde in Schleswig-Holstein ermittelt die Polizei in alle Richtungen.

Oersdorf. Nach einem Angriff auf den Bürgermeister einer kleinen Gemeinde in Schleswig-Holstein ermittelt die Polizei in alle Richtungen. Der Vorfall ereignete sich unmittelbar vor einer Sitzung des Bauausschusses, bei dem es um die Unterbringung von Flüchtlingen in der Gemeinde Oersdorf nördlich von Hamburg ging. Zuvor hatte es Drohungen mit fremdenfeindlichem Hintergrund gegen den Kommunalpolitiker gegeben. Der Staatsschutz ist eingeschaltet. Der 61-Jährige erlitt bei der Attackte leichte Verletzungen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr