Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Augenzeugen: Verzweifelte Eltern warfen Kinder aus Hochhaus

London Augenzeugen: Verzweifelte Eltern warfen Kinder aus Hochhaus

Eltern sollen in ihrer Verzweiflung Kinder aus dem brennenden Hochhaus in London geworfen haben, darunter auch ein Baby.

London. Eltern sollen in ihrer Verzweiflung Kinder aus dem brennenden Hochhaus in London geworfen haben, darunter auch ein Baby. Eine Mutter habe ihren Säugling aus dem „neunten oder zehnten Stock“ geworfen, sagte eine Augenzeugin der Nachrichtenagentur PA. Die Frau habe von einem halb geöffneten Fenster aus mit Gesten angedeutet, dass sie das Kind herunterwerfen wolle. Daraufhin sei ein Mann in Richtung des Fensters gerannt und habe das Baby aufgefangen. Was später aus der Familie wurde, ist bislang nicht bekannt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Gäube nicht einstürzgefährdet

Das Feuer ist gewaltig, die Folgen sind dramatisch: Im Herzen von London brennt ein Hochhaus, lichterloh, den ganzen Tag. Zwölf Menschen sterben in den Flammen. Immer noch werden Bewohner vermisst.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr