Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Auschwitz-Wachmann zu fünf Jahren Haft verurteilt

Detmold Auschwitz-Wachmann zu fünf Jahren Haft verurteilt

Das Landgericht Detmold hat einen früheren SS-Wachmann im Konzentrationslager Auschwitz zu fünf Jahren Haft verurteilt.

Detmold. Das Landgericht Detmold hat einen früheren SS-Wachmann im Konzentrationslager Auschwitz zu fünf Jahren Haft verurteilt. Das Gericht sprach den 94-Jährigen Reinhold Hanning der Beihilfe zum Mord in mindestens 170 000 Fällen schuldig. „Sie waren knapp zweieinhalb Jahre in Auschwitz und haben damit den Massenmord befördert“, sagte Richterin Anke Grudda zu Beginn der Urteilsbegründung. Der Angeklagte hatte im Prozess zugegeben, Mitglied der SS-Wachmannschaft in Auschwitz gewesen zu sein und vom Massenmord gewusst zu haben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Pretoria

Wegen tödlichen Schüssen auf seine damalige Freundin drohen Paralympics-Star Oscar Pistorius mindestens 15 Jahre Haft. Erneut wird das Strafmaß verhandelt. Die lange Prozesszeit zehrt an dem ehemaligen Sprinter.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr