Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Ausflugsschiff havariert auf Donau - Retter holen 200 Gäste von Bord
Extra Ausflugsschiff havariert auf Donau - Retter holen 200 Gäste von Bord
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:12 19.06.2016
Anzeige
Bad Abbach

Ein Schiff mit 200 Passagieren an Bord ist auf der Donau nahe dem bayerischen Kurort Bad Abbach gegen einen Brückenpfeiler gefahren. „Die Passagiere werden an Land gebracht“, sagte ein Sprecher der Wasserschutzpolizei. Verletzte habe es zunächst nicht gegeben. Das Unglück sei in den Morgenstunden passiert, nun liege das Schiff Höhe Poikam quer an dem Pfeiler. „Mehr Informationen haben wir auch noch nicht“, sagte der Sprecher weiter.

dpa

Mehr zum Thema

20 Meter hoch ist die neue Autobahnbrücke, die eine alte Brücke auf der A7 bei Schweinfurt ersetzen soll. Bei ihrem Bau geschieht ein schwerer Unfall. Mindestens ein Arbeiter kommt ums Leben.

16.06.2016

Eine neue Autobahnbrücke ist in Unterfranken teilweise eingestürzt und hat nach Polizeiangaben mehrere Bauarbeiter in den Tod gerissen.

15.06.2016

Der Neubau einer Brücke für die vielbefahrene Autobahn 7 ist in Unterfranken eingestürzt und hat mindestens zwei Bauarbeiter in den Tod gerissen.

15.06.2016
Anzeige