Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Ausnahmezustand wegen verdächtiger Frau am Frankfurter Flughafen
Extra Ausnahmezustand wegen verdächtiger Frau am Frankfurter Flughafen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:12 31.08.2016
Anzeige
Frankfurt/Main

Eine verdächtige Frau hat am Frankfurter Flughafen einen Sicherheitsalarm und eine vorübergehende Räumung ausgelöst. Die Frau wurde identifiziert und festgehalten. Nach dem ersten Alarm gegen neun Uhr räumte die Bundespolizei die Flughalle A vollständig. Alle Reisenden mussten anschließend noch einmal überprüft werden. Erst am Mittag durften die Passagiere nach und nach wieder zu ihren Flugsteigen und den dort wartenden Maschinen. Bei der Durchsuchung der Flughalle A wurden keine verdächtigen Gegenstände gefunden.

dpa

Mehr zum Thema

Menschen laufen fluchtartig aus dem internationalen Flughafen von Los Angeles, manche rennen auf das Rollfeld. Grund sind Berichte über Schüsse. Die Polizei findet aber nur einen Mann in einem Zorro-Kostüm.

29.08.2016

Großeinsatz in Zeiten der Terrorangst: Wegen eines Fehlalarms ist das zentrale Terminal des internationalen Flughafens von Los Angeles geschlossen worden. Zuvor war von Schüssen berichtet worden.

29.08.2016

Eine Frau gelangt in den Sicherheitsbereich, ehe ihre Kontrolle abgeschlossen ist. Eine Flughalle wird geräumt. Die Menschen bleiben jedoch gelassen.

31.08.2016
Anzeige