Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° stark bewölkt

Navigation:
Auto fährt in Fußgängergruppe

Münster Auto fährt in Fußgängergruppe

Ein Auto ist in Hessen ungebremst in eine Fußgängergruppe gefahren. Dabei wurden drei Menschen verletzt.

Münster. Ein Auto ist in Hessen ungebremst in eine Fußgängergruppe gefahren. Dabei wurden drei Menschen verletzt. Der 66-jährige Fahrer des Wagens hatte am Abend die Fußgänger zu spät gesehen, als sie die Straße bei Münster im Kreis Darmstadt-Dieburg überquerten, wie die Polizei mitteilte. Zwei von ihnen wurden schwer verletzt, der dritte leicht. Der Autofahrer trug keine Verletzungen davon. In seinem Atem wurde eine Alkoholkonzentration von 0,7 Promille festgestellt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Breuberg

Drei junge Menschen sind bei einem Autounfall im Odenwald getötet worden, darunter auch eine Spielerin des Fußball-Zweitligisten TSV Schott Mainz.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr