Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Regen

Navigation:
Auto fährt in London in Menschengruppe

London Auto fährt in London in Menschengruppe

In London ist ein Auto in eine Gruppe Fußgänger gefahren. Fünf Menschen wurden verletzt in Krankenhäuser gebracht, wie die britische Press Association meldete.

London. In London ist ein Auto in eine Gruppe Fußgänger gefahren. Fünf Menschen wurden verletzt in Krankenhäuser gebracht, wie die britische Press Association meldete. Der Vorfall ereignete sich am Morgen in Bromley Road im Südosten der britischen Hauptstadt. Der Wagen sei zunächst gegen eine Wand geprallt und dann mit den Passanten zusammengestoßen. Der Fahrer sei noch am Tatort von einem Polizisten außer Dienst festgenommen worden. über die Hintergründe ist noch nichts bekannt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Dreschvitz
Deichschäfer Armin Rohrbeck zeigte den Diebstahl von zwei Dutzend seiner Schafe von einer Weide bei Dreschvitz an.

Der gebürtige Sassnitzer lässt die Tiere im Rügener Westen weiden/ Nach seiner Anzeige ermittelt die Polizei und hofft auf Hinweise von Zeugen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr