Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Auto in Menschengruppe gerast: jetzt zwei Tote

Bad Säckingen Auto in Menschengruppe gerast: jetzt zwei Tote

Ein tragischer Autounfall in Bad Säckingen hat einen weiteren Menschen das Leben gekostet. Wie die Polizei mitteilte, starb ein Mann im Krankenhaus an seinen Verletzungen.

Bad Säckingen. Ein tragischer Autounfall in Bad Säckingen hat einen weiteren Menschen das Leben gekostet. Wie die Polizei mitteilte, starb ein Mann im Krankenhaus an seinen Verletzungen. Ein 84-Jähriger war am Mittag mit seinem Auto mitten in der südbadischen Stadt in eine Menschenmenge vor einem Café gerast. Eine 63-Jährige war bereits an der Unfallstelle gestorben. Insgesamt seien 13 Menschen in Krankenhäuser gebracht worden. Auch der 84-Jährige sei in Behandlung. Laut Polizei war ein Fahrfehler des Mannes der Grund für den Unfall: Er habe statt zu bremsen stark beschleunigt und mehrere Tische auf der Café-Terrasse umgefahren, sagte ein Sprecher.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bad Säckingen

Ein 84 Jahre alter Autofahrer will eigentlich bremsen - drückt stattdessen aber das Gaspedal. Sein Fahrzeug rast in eine Menschengruppe vor einem Straßencafé. Zwei Menschen sterben.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr