Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Auto mit Gasflaschen in Paris: Frau bei Festnahme angeschossen

Paris Auto mit Gasflaschen in Paris: Frau bei Festnahme angeschossen

Nach der Entdeckung eines Autos mit Gasflaschen in Paris hat die Polizei weitere Verdächtige festgenommen. Eine Frau wurde dabei durch einen Schuss verletzt, wie die Nachrichtenagentur AFP berichtete.

Paris. Nach der Entdeckung eines Autos mit Gasflaschen in Paris hat die Polizei weitere Verdächtige festgenommen. Eine Frau wurde dabei durch einen Schuss verletzt, wie die Nachrichtenagentur AFP berichtete. Es handelt sich demnach um eine der Töchter des Autobesitzers. Zwei weitere Frauen seien ebenfalls bei der Aktion festgenommen worden. Ein Polizist sei verletzt worden. Das Auto mit mehreren Gasflaschen und drei Behältern mit Diesel-Treibstoff war am Wochenende in der Nähe der Kathedrale Notre-Dame entdeckt worden. Bisher ist unklar, ob ein Attentat geplant war.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Leipzig

Ein Drohanruf in einem Leipziger Luxushotel hält die Polizei stundenlang in Atem. Absperrungen, Durchsuchungen, dann wird der Auslöser ermittelt: Der Anruf geht auf Jugendliche in Österreich zurück.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr