Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
BKA: Autodiebe haben es auf deutsche Marken abgesehen

Wiesbaden BKA: Autodiebe haben es auf deutsche Marken abgesehen

Wenn Autoknacker zuschlagen, stehlen sie am liebsten Modelle deutscher Hersteller. Rund drei Viertel der im vergangenen Jahr als gestohlen registrierten Autos waren deutsche Marken.

Wiesbaden. Wenn Autoknacker zuschlagen, stehlen sie am liebsten Modelle deutscher Hersteller. Rund drei Viertel der im vergangenen Jahr als gestohlen registrierten Autos waren deutsche Marken. Das geht aus dem Lagebild des Bundeskriminalamtes hervor. Insgesamt verschwanden 2015 in Deutschland 19 391 Autos dauerhaft, 4,5 Prozent mehr als im Vorjahr. Bei Langfingern zunehmend beliebt sind laut BKA teure Geländewagen und Mietfahrzeuge. Hier sei ein Anstieg von 22 Prozent zu verzeichnen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Schmarl
Fast 13 Kilogramm Rauschmittel sowie scharfe Schusswaffen und Munition konnten die Ermittler sicherstellen.

Ermittlern gelingt nächster Schlag gegen Dealer: Vier Rostocker festgenommen, 13 Kilo Drogen beschlagnahmt

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr