Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra BKA geht von fast 15 Millionen Taten bei Cyberkriminalität aus
Extra BKA geht von fast 15 Millionen Taten bei Cyberkriminalität aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:33 27.07.2016
Anzeige
Wiesbaden

Das Bundeskriminalamt geht von fast 15 Millionen Fällen von Computer- und Internetkriminalität im vergangenen Jahr aus. Das sagte BKA-Chef Holger Münch in Wiesbaden. Er verwies auf eine Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung, das auf 14,7 Millionen Fälle kam. Die Studie sei realistisch, sagte Münch. Registriert worden sei mit 45 000 Taten dagegen nur ein Bruchteil. Denn nur wenige Straftaten würden angezeigt.

dpa

Mehr zum Thema

Für den Innenminister waren es „Explosionen von Gewalt“, die in München zum Tod von neun unschuldigen Menschen führten. Die Bluttat eines jungen Amokläufers schockt Deutschland. Eine Verbindung zum islamistischen Terrorismus sehen die Ermittler nicht.

25.07.2016

Das Bundeskriminalamt (BKA) geht von fast 15 Millionen Fällen von Computer- und Internetkriminalität im vergangenen Jahr aus. Das sagte BKA-Chef Holger Münch in Wiesbaden.

28.07.2016

Durch Computerkriminalität ist im vergangenen Jahr ein registrierter Schaden von mehr als 40 Millionen Euro entstanden.

27.07.2016
Anzeige