Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Belgien stuft Machetenangriff von Charleroi als Terrorakt ein

Brüssel Belgien stuft Machetenangriff von Charleroi als Terrorakt ein

Die belgischen Sicherheitsbehörden stufen die Machetenattacke auf zwei Polizistinnen in Charleroi als Terrorakt ein.

Brüssel. Die belgischen Sicherheitsbehörden stufen die Machetenattacke auf zwei Polizistinnen in Charleroi als Terrorakt ein. „Wir wurden von der Bundesanwaltschaft informiert, dass Ermittlungen wegen versuchten terroristischen Mordes eingeleitet wurden“, sagte Premierminister Charles Michel bei einer Pressekonferenz. Bei dem Angriff gestern war eine Polizistin schwer im Gesicht verletzt worden, die andere wurde leicht verletzt. Ein Polizist schoss den Angreifer nieder, der wenig später im Krankenhaus seinen Verletzungen erlag.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Brüssel

Wieder ein Machetenangriff, diesmal in Belgien. Ziel: zwei Polizistinnen. Der Ruf „Allahu Akbar“ (Arabisch: Gott ist groß) deutet auf einen islamistischen Hintergrund hin.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr