Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Belgische Behörden nehmen zwei weitere Terrorverdächtige in Haft
Extra Belgische Behörden nehmen zwei weitere Terrorverdächtige in Haft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:14 12.04.2016
Anzeige
Brüssel

Drei Wochen nach den Anschlägen in Brüssel haben die belgischen Behörden zwei weitere Terrorverdächtige in Haft genommen. Smaïl F. und Ibrahim F. werden der Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung, terroristischer Morde und versuchter terroristischer Morde als Täter, Mittäter oder Komplize beschuldigt. Die beiden Männer könnten mit der Anmietung einer Wohnung in der Brüsseler Gemeinde Etterbeek in Verbindung gebracht werden, so die Staatsanwaltschaft. Der mutmaßliche Unterschlupf war am Samstag durchsucht worden, Waffen oder Sprengstoff wurden nicht gefunden.

dpa

Mehr zum Thema

Erfolge für die Ermittler bei der Aufklärung der Terroranschläge in Belgien. Verbindungen zwischen den Anschlägen von Brüssel und Paris werden sichtbar.

17.04.2016

Noch ist unklar, ob die belgische Ermittler tatsächlich die beiden Begleitern der Selbstmordattentäter von Brüssel erwischt habe. Die Behörden bleiben zurückhaltend, und melden noch eine weitere Festnahme.

10.04.2016

Abdeslam, Abrini - die Namen wiederholen sich. Die Terrorverdächtigen von Paris sind die Terrorverdächtigen von Brüssel. Die Festnahme des „Mannes mit Hut“ ist ein neuer Beleg dafür. Und die Vernehmungen enthüllen, dass Frankreich wohl erneut im Visier der Zelle stand.

17.04.2016
Anzeige