Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Belgische Fahnder entdecken Spur zu mutmaßlichem Paris-Terroristen
Extra Belgische Fahnder entdecken Spur zu mutmaßlichem Paris-Terroristen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:10 18.03.2016
Anzeige
Brüssel

Vier Monate nach den Terroranschlägen von Paris haben Fahnder eine neue Spur des mutmaßlichen Mittäters Salah Abdeslam entdeckt. Belgische Ermittler wiesen Fingerabdrücke des 26 Jahre alten Franzosen in der Brüsseler Wohnung nach, aus der am Dienstag auf Polizisten geschossen worden war. Zwei Verdächtige hatten danach flüchten können, ein dritter wurde von einem Scharfschützen getötet. Unklar ist. ob die Ermittler vermuten, dass Salah Abdeslam einer der zwei Geflüchteten ist. Den Anschlägen von Paris sowie am Fußballstadion im Vorort Saint-Denis fielen 130 Menschen zum Opfer.

dpa

Mehr zum Thema

IS-Flagge, Kalaschnikow und ein Salafisten-Buch: Nach dem tödlichen Anti-Terror-Einsatz in Belgien zeigen Entdeckungen der Ermittler in eine klare Richtung. Ein voller Erfolg war die Razzia jedoch nicht.

16.03.2016

Bei einer Anti-Terror-Razzia im Zusammenhang mit den Anschlägen von Paris ist es in Belgien zu einer Schießerei gekommen.

15.03.2016

Bei dem Anti-Terror-Einsatz der Polizei in Brüssel ist ein Verdächtiger gestorben. Das berichtete die Nachrichtenagentur Belga.

15.03.2016
Anzeige