Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Bericht: Abdeslam vor Brüsseler Anschlägen nur einmal vernommen
Extra Bericht: Abdeslam vor Brüsseler Anschlägen nur einmal vernommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:30 25.03.2016
Anzeige
Brüssel

Der Terrorverdächtige Salah Abdeslam ist zwischen seiner Festnahme und den vier Tage später folgenden Anschlägen in Brüssel laut einem Medienbericht nur einmal verhört worden. Sven Mary, der Rechtsbeistand des 26-jährigen Franzosen, habe dies bestätigt, berichtet das Nachrichtenportal „Politico“. Abdeslam, der bei seiner Festnahme leicht am Bein verletzt und anschließend operiert worden war, habe während des Verhörs in seinem Gefängnis in Brügge „sehr müde gewirkt“.

dpa

Mehr zum Thema

Nach Paris hat der IS nun Brüssel attackiert. Terroristen töten in der EU-Hauptstadt mindestens 34 Menschen, Hunderte sind verletzt. Die Angst in Europa vor weiteren Anschlägen ist groß.

22.03.2016

Nach Paris hat der IS nun Brüssel attackiert. Terroristen töten in der EU-Hauptstadt mindestens 34 Menschen, Hunderte sind verletzt. Die Angst in Europa vor weiteren Anschlägen ist groß.

29.03.2016

Nur vier Tage nach der Festnahme des Terrorverdächtigen Salah Abdeslam in Brüssel erschüttern zwei Explosionen die EU-Hauptstadt. Mehr als 30 Menschen sterben. Belgien ist bestürzt.

29.03.2016
Anzeige