Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Bericht: Auto auf Champs-Elysées explodierte - Fahrer war bewaffnet
Extra Bericht: Auto auf Champs-Elysées explodierte - Fahrer war bewaffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:03 19.06.2017
Anzeige
Paris

Das auf den Champs-Elysées in Paris auf ein Polizeifahrzeug geprallte Auto soll bei dem Zusammenstoß explodiert sein. Das berichtete die französische Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf übereinstimmende Quellen. Demnach sei der Fahrer bewaffnet gewesen. Fernsehbilder zeigten das Auto mit offenen Türen auf der Straße. Sicherheitskreise hatten bestätigt, dass es keine Verletzten gegeben habe und der Autofahrer festgenommen worden sei.

dpa

Mehr zum Thema

Auf der Paris Prachtstraße Champs-Elysées gibt es einen Polizeieinsatz. Die Hintergründe waren zunächst unklar. Ein Sprecher der Polizeipräfektur sagte, er habe keine Informationen dazu.

19.06.2017

Ein Mann ist laut einem Agenturbericht mit seinem Auto auf ein Fahrzeug der französischen Gendarmerie geprallt.

19.06.2017

Ein Mann ist mit seinem Auto auf der Pariser Prachtstraße Champs-Elysées auf ein Fahrzeug der französischen Gendarmerie geprallt.

19.06.2017
Anzeige