Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Bericht: Mehr als 500 Millionen Euro Schaden durch Einbrüche

Berlin Bericht: Mehr als 500 Millionen Euro Schaden durch Einbrüche

Durch Wohnungseinbrüche ist in Deutschland im vergangenen Jahr ein Schaden von insgesamt mehr als einer halben Milliarde Euro entstanden. Das berichtet die „Welt am Sonntag“.

Berlin. Durch Wohnungseinbrüche ist in Deutschland im vergangenen Jahr ein Schaden von insgesamt mehr als einer halben Milliarde Euro entstanden. Das berichtet die „Welt am Sonntag“. Demnach überschritten die Zahlungen der Hausratversicherer an Einbruchsopfer die 500-Millionen-Euro-Grenze. Sie seien so hoch wie seit Anfang der 90er Jahre nicht mehr, heißt es. 2014 betrug die Summe, die Versicherer für Einbruchschäden an ihre Kunden zahlten, dem Bericht zufolge 490 Millionen Euro.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Washington

„Dieselgate“ und kein Ende: VW ist im Abgas-Skandal mit einer weiteren Milliardenklage konfrontiert. Auch die US-Handelsbehörde FTC will Europas größten Autobauer nun zur Rechenschaft ziehen. Der Vorwurf: Falsche Werbeversprechen, mit denen Käufer getäuscht wurden.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr