Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Bericht: Messer-Angreifer am Bahnhof von Marseille
Extra Bericht: Messer-Angreifer am Bahnhof von Marseille
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:59 01.10.2017
Marseille

Am wichtigsten Bahnhof von Marseille ist ein Mann niedergeschossen worden, der Passanten mit einem Messer angegriffen hatte. Das berichtet die französische Nachrichtenagentur AFP. Die Polizei twitterte, den Bereich des Bahnhofs Saint-Charles wegen eines Einsatzes zu meiden. Ein Sprecher der nationalen Polizei konnte auf Anfrage bisher keine Angaben zu dem Zwischenfall machen.

dpa

Mehr zum Thema

Mehr als zwei Jahre nach dem Massenrausch bei einem Heilpraktiker-Treffen in der Nähe von Hamburg muss sich einer der beiden Organisatoren vor Gericht verantworten.

29.09.2017

Was treibt einen Täter an, Babynahrung zu vergiften und einen zweistelligen Millionenbetrag erpressen zu wollen? Ein Kriminologe liefert Erklärungsansätze.

30.09.2017

Aufatmen bei Polizei und Verbrauchern: Gegen den mutmaßlichen Supermarkt-Erpresser wurde Haftbefehl erlassen. Ermittler sprechen von einem exzentrischen Einzelgänger. Beim Einkaufen zeigen sich manche Kunden dennoch skeptisch.

30.09.2017