Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Bericht: Polizei stürmt Restaurant in Dhaka
Extra Bericht: Polizei stürmt Restaurant in Dhaka
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:42 02.07.2016
Anzeige
Dhaka

Nach einem mehrstündigen Geiseldrama in einem Restaurant der Hauptstadt von Bangladesch läuft die Befreiungsaktion. Spezialeinheiten von Polizei und Militär hatten das Gebiet zuvor abgeriegelt und schweres Gerät aufgefahren. Eine Gruppe von Bewaffneten hatte am Abend ein spanisches Restaurant im Diplomatenviertel gestürmt und mindestens 20 Geiseln genommen, darunter auch mehrere Ausländer. Bei dem Überfall starben zwei Polizisten. Die Geiselnehmer sollen nach unbestätigten Berichten der Terrormiliz IS angehören.

dpa

Mehr zum Thema

Polizei und unbekannte Angreifer haben sich im Diplomatenviertel von Dhaka, der Hauptstadt von Bangladesch, Feuergefechte geliefert.

01.07.2016

Unbekannte haben ein Restaurant in der Hauptstadt von Bangladesch angegriffen. Acht bis neun Angreifer stürmten laut Behörden das spanische Restaurant „Holey Artisan ...

01.07.2016

Bei einem Angriff auf ein Restaurant im Diplomatenviertel der Hauptstadt von Bangladesch sind mindestens zwei Polizisten getötet worden.

02.07.2016
Anzeige