Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Bericht: Unfall auf Kreuzfahrtschiff: Ein Toter, mehrere Verletzte

Marseille Bericht: Unfall auf Kreuzfahrtschiff: Ein Toter, mehrere Verletzte

Bei einem Unfall auf dem weltweit größten Kreuzfahrtschiff „Harmony of the Seas“ sind in Marseille ein Mensch getötet und vier schwer verletzt worden.

Marseille. Bei einem Unfall auf dem weltweit größten Kreuzfahrtschiff „Harmony of the Seas“ sind in Marseille ein Mensch getötet und vier schwer verletzt worden. Ein Rettungsboot mit fünf Personen an Bord habe sich gelöst, offenbar bei einer Sicherheitsübung. Das berichtet die Regionalzeitung „La Provence“ mit Hinweis auf Informationen der Feuerwehr. Die Opfer gehörten laut Zeitung zur Mannschaft des Kreuzfahrtschiffs. Es liegt im Hafen von Marseille vor Anker.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Erlangen

Tragisches Ende einer Flusskreuzfahrt: Ein Hotelschiff mit Ziel Budapest ist in Bayern gegen eine Brücke gekracht. Zwei Crewmitglieder sind bei der Havarie auf dem Main-Donau-Kanal getötet worden.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr