Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Bericht: Unfall auf Kreuzfahrtschiff: Ein Toter, mehrere Verletzte
Extra Bericht: Unfall auf Kreuzfahrtschiff: Ein Toter, mehrere Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:43 13.09.2016
Anzeige
Marseille

Bei einem Unfall auf dem weltweit größten Kreuzfahrtschiff „Harmony of the Seas“ sind in Marseille ein Mensch getötet und vier schwer verletzt worden. Ein Rettungsboot mit fünf Personen an Bord habe sich gelöst, offenbar bei einer Sicherheitsübung. Das berichtet die Regionalzeitung „La Provence“ mit Hinweis auf Informationen der Feuerwehr. Die Opfer gehörten laut Zeitung zur Mannschaft des Kreuzfahrtschiffs. Es liegt im Hafen von Marseille vor Anker.

dpa

Anzeige