Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Berichte: Attentäter von Paris übertrug Terrorangriff über Facebook
Extra Berichte: Attentäter von Paris übertrug Terrorangriff über Facebook
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:13 14.06.2016
Anzeige
Paris

Der Attentäter von Paris soll seinen Angriff auf eine Polizistenfamilie über seinen Facebook-Account übertragen haben. Das berichtete der als Dschihadismus-Experte geltende Journalist David Thomson, der für den französischen Sender RFI arbeitet. Andere Medien beriefen sich auf entsprechende Angaben von Ermittlern. Eine Bestätigung der Staatsanwaltschaft gibt es bisher nicht. Der nach Medienberichten wegen Terrorismus vorbestrafte Mann, der sich zur Terrormiliz Islamischer Staat bekannte, hatte im westlichen Umland von Paris einen Polizisten und dessen Partnerin umgebracht.

dpa

Mehr zum Thema

Nach der Tötung eines französischen Polizisten soll sich der Täter auf die Terrororganisation IS berufen haben. Das habe der Mann bei Verhandlungen mit der Polizei gesagt, berichtete AFP.

14.06.2016

Während des tödlichen Angriffs auf eine Polizistenfamilie in Frankreich hat sich der Täter auf die Terrororganisation IS berufen.

14.06.2016

Frankreich wird erneut von einem Terroranschlag erschüttert. Ein Kämpfer der IS-Terrormiliz tötet einen Polizisten und dessen Partnerin. Die Tat schürt die Sorge um die Sicherheit während der EM.

15.06.2016
Anzeige