Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Berichte: IS-Anhänger in Kanada vor geplantem Anschlag getötet
Extra Berichte: IS-Anhänger in Kanada vor geplantem Anschlag getötet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:02 11.08.2016
Anzeige
Strathroy

Ein Terrorverdächtiger ist laut Medienberichten in Kanada von Polizisten getötet worden. Der junge Islamist soll einen Selbstmordanschlag an einem belebten Ort geplant haben, wie ein Sender unter Berufung auf ein internes Schreiben der Regierung berichtete. Es habe die Sorge bestanden, dass er den Anschlagsplan in die Tat umsetzen und mitten im Berufsverkehr zuschlagen wollte. Der Verdächtige sei schließlich in einem Haus nahe Toronto von Polizisten erschossen worden, nachdem er sich und eine weitere Person mit einer Explosion verletzt habe. Er sei als Anhänger der Terrormiliz IS bekannt gewesen.

dpa

Mehr zum Thema

Mehrere Bundesländer fordern eine gesetzliche Pflicht für soziale Netzwerke wie Facebook zur schnellen Herausgabe von sensiblen Daten.

08.08.2016

Politiker fordern von Netzwerken wie Facebook und Co. eine bessere Kooperation bei der Herausgabe von Nutzerdaten. Facebook weist die Vorwürfe zurück - und sieht auch bei den Anträgen der Behörden Verbesserungsbedarf.

12.08.2016

Die Sicherheitsbehörden greifen durch: In Rheinland-Pfalz wird ein mutmaßlicher Islamist festgenommen, in NRW kurz darauf ein zweiter Verdächtiger. Fast zeitgleich werden Räume mutmaßlicher IS-Unterstützer durchsucht.

11.08.2016
Anzeige