Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Betonklotz-Wurf auf dänischer Autobahn: Tote kommt aus NRW
Extra Betonklotz-Wurf auf dänischer Autobahn: Tote kommt aus NRW
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:02 21.08.2016
Anzeige

Kopenhagen (dpa) – Die Frau, die auf einer dänischen Autobahn von einem Betonklotz getötet wurde, ist eine Deutsche. Die 33-Jährige aus Recklinghausen in Nordrhein-Westfalen war mit ihrem Mann und ihrem fünfjährigen Sohn auf der Insel Fünen in Richtung Deutschland unterwegs, sagte ein Polizeisprecher der Deutschen Presse-Agentur. Unbekannte hatten das Auto der Familie am frühen Morgen von einer Brücke mit dem Klotz beworfen. Der 36-jährige Familienvater wurde schwer verletzt, das Kind nur leicht. Nach den Tätern wird noch gefahndet.

Mehr zum Thema

Ermittler hatten ihm im Darknet eine Falle gestellt: Gut drei Wochen nach dem Amoklauf von München wurde gegen den mutmaßlichen Verkäufer der Tatwaffe Haftbefehl erlassen. Mit Waffenhandel soll er seinen Lebensunterhalt finanziert haben.

17.08.2016

Von mehreren Autobahnbrücken an der A1 in Niedersachsen sind in der Nacht Gegenstände auf Laster geworfen worden. Vier Lkw wurden beschädigt.

17.08.2016

Falscher Terroralarm in Brandenburg: In Eisenhüttenstadt war wohl doch kein Anschlag geplant. Die Polizei findet in der Wohnung eines Verdächtigen nur einige Böller.

17.08.2016
Anzeige