Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Betrunkener Jäger läuft in slowakischer Bar Amok
Extra Betrunkener Jäger läuft in slowakischer Bar Amok
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:42 08.12.2017
Anzeige
Hurbanovo

Zwei Menschen sind in der Slowakei beim Racheakt eines Jägers in einer Bar gestorben. Der 61-Jährige war in der Nacht in der Kleinstadt Hurbanovo aus dem Lokal verwiesen worden, weil er betrunken war, teilte die Polizei auf ihrer Internetseite mit. Wenige Stunden später kehrte der Mann mit einem Gewehr und einer Pistole zurück. Zunächst gab er Schüsse auf die Kellnerin ab. Deren Freund, der sie schützen wollte, traf er zunächst in die Beine und tötete ihn dann mit einem Kopfschuss. Anschließend erschoss er sich selbst.

dpa

Mehr zum Thema

Wende im Fall des Potsdamer Bombenalarms: Statt um einen möglichen versuchten Anschlag auf den Weihnachtsmarkt oder eine Apotheke geht es um einen Erpressungsversuch gegen DHL. Der Fall erinnert laut Brandenburgs Innenminister an den Erpresser „Dagobert“.

04.12.2017

Zahlreiche Hinweise, aber keine heiße Spur: Eine Sonderkommission fahndet nach dem DHL-Erpresser. Viele Bürger melden mitten im Weihnachtsgeschäft verdächtige Pakete, die sich aber als harmlos herausstellen.

04.12.2017

Sieben Wochen nach dem Mord an einer regierungskritischen Journalistin auf Malta sind acht Verdächtige festgenommen worden.

04.12.2017
Anzeige