Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Betrunkener lässt bei Unfallflucht seine verletzte Familie zurück
Extra Betrunkener lässt bei Unfallflucht seine verletzte Familie zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:22 05.06.2017
Anzeige
Tuningen

Ein betrunkener Autofahrer hat nach einem Unfall die Flucht ergriffen, ohne sich um sein verletztes Kind und seine ebenfalls verletzte Frau zu kümmern. Der 36-Jährige war bei Tuningen im Schwarzwald mit seinem Wagen aus der Kurve getragen worden. Er flüchtete zu Fuß, nachdem er zuvor zwei Verkehrsinseln und ein Verkehrszeichen überfahren hatte. Eine Polizeistreife nahm den Mann wenig später fest. Die Frau und das Kind kamen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus.

dpa

Mehr zum Thema
Panorama Lkw-Maut deutet auf die Spur - Festnahme im Mordfall Endingen

Zwei Morde - einer nahe dem badischen Freiburg, ein weiterer in Kufstein in Österreich. Lange sucht die Polizei nach der entscheidenden Spur. Am Ende hilft die Lkw-Maut des Nachbarlands.

03.06.2017

Zwei junge Frauen werden getötet, im Abstand von fast drei Jahren und hunderte Kilometer voneinander entfernt. Trotzdem kommt die Polizei schließlich einem Verdächtigen auf die Spur.

03.06.2017

Aufatmen in Endingen und Kufstein: Der Mörder zweier junger Frauen ist wohl gefasst. Die Ermittlungen gehen trotzdem weiter.

04.06.2017
Anzeige