Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Regen

Navigation:
„Blinder Scheich“ Omar Abderrahman stirbt in US-Gefängnis

Washington „Blinder Scheich“ Omar Abderrahman stirbt in US-Gefängnis

Der wegen Terrorkomplotten in den USA inhaftierte Scheich Omar Abderrahman ist nach Behördenangaben in einem Gefängniskrankenhaus in North Carolina gestorben.

Washington. Der wegen Terrorkomplotten in den USA inhaftierte Scheich Omar Abderrahman ist nach Behördenangaben in einem Gefängniskrankenhaus in North Carolina gestorben. Der seit seiner Kindheit blinde und daher auch als „blinder Scheich“ bekannte ägyptische Geistliche war spiritueller Führer islamischer Militanter. Nach dem Bombenanschlag auf das World Trade Center im Februar 1993 wurde er festgenommen und wegen Plänen zur Verübung einer Serie von Terrorattacken in New York verurteilt. Seitdem saß er im Gefängnis, aber wirkte weiter inspirierend auf radikale Muslime.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Chemnitz

Nach einem Anti-Terroreinsatz in Chemnitz hat die Generalbundesanwaltschaft für heute Informationen zum Geschehen in Aussicht gestellt.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr