Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Bombenanschlag auf Hochzeit: Dutzende Tote und Verletzte in Türkei
Extra Bombenanschlag auf Hochzeit: Dutzende Tote und Verletzte in Türkei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:12 21.08.2016
Anzeige
Istanbul

Ein Bombenanschlag mit Dutzenden Opfern hat aus einer fröhlichen Hochzeitsfeier in der Türkei ein Blutbad gemacht. Bei der Explosion in der südöstlichen Stadt Gaziantep wurden nach Behördenangaben mindestens 30 Menschen getötet und fast 100 verletzt. Ein Selbstmordattentäter soll die Detonation ausgelöst haben. Präsident Erdogan verurteilte den „Terroranschlag“ vom Abend. Nach Angaben der pro-kurdischen Oppositionspartei HDP handelte es sich um eine kurdische Hochzeit, unter den Todesopfern seien mehrere Kinder.

dpa

Mehr zum Thema

Die Einschätzung der Bundesregierung lässt an Deutlichkeit nichts zu wünschen übrig: Aus ihrer Sicht ist die Türkei eine „zentrale Aktionsplattform“ für islamistische ...

17.08.2016

Die Reaktion aus Ankara kam deftig. Dass die Türkei aus deutscher Sicht angeblich Islamisten fördert, bringt Erdogan und seine Regierung in Rage. Hat das Folgen für den Flüchtlingspakt?

18.08.2016

Ein großer Teil der bis Ende 2015 aus Deutschland in Richtung der Kriegsgebiete der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) ausgereisten Islamisten hat einen türkischen Hintergrund.

17.08.2016
Anzeige