Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
„Bommi“ Baumann gestorben - Mitgründer der „Bewegung 2. Juni“

Berlin „Bommi“ Baumann gestorben - Mitgründer der „Bewegung 2. Juni“

Michael „Bommi“ Baumann, Mitgründer der Terrororganisation „Bewegung 2. Juni“, Haschrebell und Buchautor, ist tot.

Berlin. Michael „Bommi“ Baumann, Mitgründer der Terrororganisation „Bewegung 2. Juni“, Haschrebell und Buchautor, ist tot. Baumann starb nach langjähriger Krankheit im Alter von 68 Jahren in Berlin, wie seine Ehefrau auf Anfrage bestätigte. Der 1947 in Berlin geborene Baumann gehörte zu den Mitgliedern der legendären „Kommune I“ in Berlin und war in der Studentenbewegung aktiv, bevor er in den Untergrund ging.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Paris/Nizza/Berlin

War der Attentäter von Nizza ein „Soldat“ des Islamischen Staats? Das verbreitet zumindest eine Nachrichtenagentur, die der Terrormiliz nahesteht. Nach dem Anschlag trauern die Menschen nicht nur in der Hafenstadt.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr