Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Brand-Tragödie in Portugal: Acht Tote und Dutzende Verletzte

Lissabon Brand-Tragödie in Portugal: Acht Tote und Dutzende Verletzte

Bei einem Brand sind in einem Bürgerzentrum in Portugal mindestens acht Menschen ums Leben gekommen und Dutzende verletzt worden.

Lissabon. Bei einem Brand sind in einem Bürgerzentrum in Portugal mindestens acht Menschen ums Leben gekommen und Dutzende verletzt worden. Die Zahl der Verletzten liege bei rund 50, sagte ein Sprecher der Feuerwehr der Nachrichtenagentur Lusa. Der Unfall ereignete sich den Angaben zufolge am späten Abend in der Ortschaft Vila Nova da Rainha in der Gemeinde Tondela, rund 250 Kilometer nördlich von Lissabon. Das Feuer brach im mehrstöckigen Gebäude aus, als die Besucher des Zentrums dort unter anderem zu Abend aßen, an einem Kartenturnier teilnahmen oder Fernsehen schauten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Pasewalk/Anklam
Drei von sieben entflohenen Pferden wurden von einem Lastwagen überfahren. Die übrigen Pferde seien nach dem Unfall noch nicht wieder aufgetaucht. (Symbolbild)

Auf der Bundesstraße 109 in Vorpommern ist ein Lkw-Fahrer mit einer Gruppe von Pferden kollidiert. Drei Tiere überlebten das nicht. Die Polizei warnte Autofahrer und Bahnreisende vor den anderen Fluchttieren.

mehr
Mehr aus Justiz
Beilagen
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr