Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Brüssel-Attentäter sympathisierte offensichtlich mit IS

Brüssel Brüssel-Attentäter sympathisierte offensichtlich mit IS

Der gestern Abend in Brüssel getötete Attentäter sympathisierte nach ersten Ermittlungen mit der Terrororganisation Islamischer Staat.

Brüssel. Der gestern Abend in Brüssel getötete Attentäter sympathisierte nach ersten Ermittlungen mit der Terrororganisation Islamischer Staat. Es gebe entsprechende Hinweise, teilte die Staatsanwaltschaft nach einer Durchsuchung der Wohnung des Mannes mit. Dabei seien auch Chemikalien und andere Materialien gefunden worden, die zum Bau eines Sprengsatzes benutzt werden könnten. Der aus Marokko stammende Attentäter hatte laut Staatsanwaltschaft versucht, im Brüsseler Zentralbahnhof einen Anschlag zu verüben. Sein Sprengsatz funktionierte aber vermutlich nicht wie geplant.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Am Zentralbahnhof
Nach bisherigen Erkenntnissen steht kein weitere Anschlag unmittelbar bevor.

Eine Explosion, dann fallen Schüsse: Nach Großbritannien und Frankreich scheint nun wieder Belgien Ziel eines Terrorangriffs geworden zu sein. An diesem Mittwoch soll der Nationale Sicherheitsrat zusammenkommen.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr