Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Brüssel gedenkt der Terroranschläge vor einem Jahr

Brüssel Brüssel gedenkt der Terroranschläge vor einem Jahr

Ein Jahr nach den Terroranschlägen hat Brüssel mit Schweigeminuten und Gedenkzeremonien an die Opfer erinnert. Drei islamistische Selbstmordattentäter hatten am 22.

Brüssel. Ein Jahr nach den Terroranschlägen hat Brüssel mit Schweigeminuten und Gedenkzeremonien an die Opfer erinnert. Drei islamistische Selbstmordattentäter hatten am 22. März 2016 am Flughafen und in der U-Bahn 32 Menschen mit in den Tod gerissen und mehr als 300 weitere verletzt. An der ersten von mehreren Veranstaltungen in Brüssel nahm auch das belgische Königspaar Philippe und Mathilde teil. Philippe legte einen Kranz nieder. Ein Angehöriger eines der Opfer spielte ein Lied, das er zur Erinnerung an seine getötete Frau komponiert hatte.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Brüssel

Belgien gedenkt heute der tödlichen Terroranschläge in Brüssel vor einem Jahr. König Philippe besucht am Morgen die Orte der Attentate am Flughafen und in der U-Bahn-Station ...

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr