Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Brüsseler Attentäter wurde wegen Pariser Anschlägen gesucht
Extra Brüsseler Attentäter wurde wegen Pariser Anschlägen gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:13 24.03.2016
Anzeige
Brüssel

Der Brüsseler Selbstmordattentäter Khalid El Bakraoui war wegen seiner mutmaßlichen Beteiligung an den Pariser Anschlägen zur Fahndung ausgeschrieben. Ermittler hätten ihn verdächtigt, in Charleroi unter falschem Namen eine Unterkunft für die Terroristen angemietet zu haben, so die belgische Staatsanwaltschaft. Khalid El Bakraoui hatte sich in einer Metro in die Luft gesprengt. Bei dem Anschlag kamen 20 Menschen ums Leben. Weitere 11 Personen starben bei Explosionen, die von zwei anderen Selbstmordattentätern am Brüsseler Flughafen ausgelöst wurden. Einer dieser Täter war sein Bruder Ibrahim.

dpa

Mehr zum Thema

Nach Paris hat der IS nun Brüssel attackiert. Terroristen töten in der EU-Hauptstadt mindestens 34 Menschen, Hunderte sind verletzt. Die Angst in Europa vor weiteren Anschlägen ist groß.

22.03.2016

Nach Paris hat der IS nun Brüssel attackiert. Terroristen töten in der EU-Hauptstadt mindestens 34 Menschen, Hunderte sind verletzt. Die Angst in Europa vor weiteren Anschlägen ist groß.

29.03.2016

Nur vier Tage nach der Festnahme des Terrorverdächtigen Salah Abdeslam in Brüssel erschüttern zwei Explosionen die EU-Hauptstadt. Mehr als 30 Menschen sterben. Belgien ist bestürzt.

29.03.2016
Anzeige