Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Bundesanwaltschaft ermittelt wegen verletzten Deutschen in Brüssel

Karlsruhe Bundesanwaltschaft ermittelt wegen verletzten Deutschen in Brüssel

Weil bei den Terroranschlägen in Brüssel auch Deutsche verletzt wurden, will nun die Bundesanwaltschaft ermitteln.

Karlsruhe. Weil bei den Terroranschlägen in Brüssel auch Deutsche verletzt wurden, will nun die Bundesanwaltschaft ermitteln. „Wir leiten ein Ermittlungsverfahren ein“, sagte eine Sprecherin der Karlsruher Behörde. Die Bundesanwaltschaft ermittelt wegen versuchten Mordes, gefährlicher Körperverletzung und Mitgliedschaft in einer ausländischen terroristischen Vereinigung. Bei den Anschlägen am Dienstag waren mehrere Deutsche verletzt worden. Das Auswärtige Amt schloss nicht aus, dass auch Bundesbürger getötet wurden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Brüssel

Nur vier Tage nach der Festnahme des Terrorverdächtigen Salah Abdeslam in Brüssel erschüttern zwei Explosionen die EU-Hauptstadt. Mehr als 30 Menschen sterben. Belgien ist bestürzt.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr