Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Bundesanwaltschaft lässt IS-Verdächtigen in Sachsen festnehmen
Extra Bundesanwaltschaft lässt IS-Verdächtigen in Sachsen festnehmen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:22 05.05.2017
Karlsruhe

Die Bundesanwaltschaft hat in Sachsen ein mutmaßliches Mitglied der Terrormiliz Islamischer Staat festnehmen lassen. Der 29-jährige Syrer Ahmad A. soll im Bürgerkrieg in seiner Heimat eine Kampfeinheit der terroristischen Vereinigung Jabhat al-Nusra angeführt haben, wie die Behörde mitteilte. Er soll im November 2012 an der Eroberung der syrischen Stadt Dibsi Afnan und im Februar 2013 an der Eroberung von Tabka beteiligt gewesen sein. Im Frühjahr 2013 soll er sich dem Islamischen Staat angeschlossen haben.

dpa

Mehr zum Thema

Wie bereits mitgeteilt, wurde am 30.04.17, gegen 23.00 Uhr, in der Strandstraße von Göhren eine 56-jährige Frau vergewaltigt. An den Darstellungen der Geschädigten bestehen keinerlei Zweifel.

02.05.2017

Erneut ist es unbekannten Tätern gelungen, eine Rentnerin um ihre Wertsachen zu bringen.

04.05.2017

Bei einem Großeinsatz der Polizei mit Spezialkräften in Wachau nahe Leipzig hat es mindestens eine Festnahme gegeben.

05.05.2017